Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

WIRD VERSCHOBEN: Akademie am Nachmittag – Lektüregespräche "Toleranz"

WIRD VERSCHOBEN: Akademie am Nachmittag – Lektüregespräche "Toleranz"
20.04.2020
14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
VHS-Dinkelsbühl
Adresse der Veranstaltung:
Haus der Geschichte - Pädagogikraum
Altrathausplatz 14
91550 Dinkelsbühl
Beschreibung der Veranstaltung:

Kursleiterin: Annegrete Paret

Wir beschäftigen uns mit ansprechenden und zum Nachdenken anregenden Texten und tauschen uns dann darüber aus. Unsere Einstiegslektüre ist das neu erschienene Buch von Joachim Gauck „Toleranz – einfach schwer“. Zwei Zitate daraus verdeutlichen die Haltung des ehemaligen Bundespräsidenten: „Wir sollten Toleranz nicht nur als Zumutung begreifen, sondern als beglückende Tugend und zugleich als ein Gebot der politischen Vernunft.“  „Die Geschichte der Demokratie belegt: Es ist möglich, sich Wahrheiten anzunähern, Kompromisse zu finden und erkennbare Fortschritte zu erlangen – dank Toleranz.“
Solche Einsichten und natürlich viele Fragen aus dem Umfeld dieser Thematik, z. B. zum Problem der wachsenden Intoleranz in unserer Gesellschaft, werden Inhalt unserer Gesprächsrunden sein.
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Haus der Geschichte und dem Evang. Forum Westmittelfranken in Dinkelsbühl (ehemals Evang. Bildungswerk ebw)

Zur Vorbereitung bitte das erwähnte Buch lesen: Joachim Gauck, Toleranz – einfach schwer. Verlag Herder GmbH, Freiburg im Breisgau, 22019. ISBN Print: 978-3-451-38324-3 / ISBN E-Book: 978-3-451-81527-0.
Anmeldung erforderlich: 09851/902160

5 Nachmittage:
Montag, 23.03.2020, 14:30 - 16:00 Uhr
Montag, 30.03.2020, 14:30 - 16:00 Uhr
Montag, 20.04.2020, 14:30 - 16:00 Uhr
Montag, 27.04.2020, 14:30 - 16:00 Uhr
Montag, 04.05.2020, 14:30 - 16:00 Uhr

Kursgebühr gesamt: 40,00 €
Kursgebühr je Nachmittag: 8,00 €