Haus der Geschichte (Druckversion)

Sonderausstellung "Bruchstücke"

Natur im Gegensatz zu menschlichem Handeln ist das Thema aller Skulpturen und Arbeiten von Peter Helmstetter. Durch das Mittel des Spaltens und Brechens von Holz gibt er den Blick auf das Innere des Baumes frei. Das Wilde und Unberechenbare der Natur wird damit sichtbar. Gleichzeitig wird dabei Wuchs und Aufbau des Baumes erforscht und es entsteht Verständnis für das Material.
Die Bruchstücke setzt der Künstler dann in geometrischen Formen zusammen: der rechtwinklige Aufbau entspricht dem menschlichen Vorgehen.
"Immer ist es die Natur selbst, die ihren Teil zum Entstehen meiner Arbeiten beiträgt: es zeigt sich darin, dass wir Menschen zwar meinen, wir hätten die Natur unter Kontrolle - letztlich ist aber das Gegenteil der Fall" (Peter Helmstetter)

Zur Vernissage am 20. August 2022 um 16 Uhr ist die gesamte Bevölkerung herzlich eingeladen! Die Ausstellung kann dann bis einschließlich 6. November 2022 besucht werden.

Themenführung - Wer´s glaubt wird selig

Themenführung - Wer´s glaubt wird selig
10.06.2022
16:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Touristik Service Dinkelsbühl
Adresse der Veranstaltung:
Haus der Geschichte Dinkelsbühl
Altrathausplatz 14
91550 Dinkelsbühl
Beschreibung der Veranstaltung:

Die Kirchen und Klöster in Dinkelsbühl erzählen vom Werdegang der Stadt. Spannend wurde die Entwicklung nach Luthers Thesenanschlag – vom friedlichen Miteinander in der St. Georgskirche bis hin zu einem inhaftierten Pfarrer war in Dinkelsbühl (fast) alles möglich!

Die Themenführungen finden immer freitags um 16:30 Uhr im wöchentlichen Wechsel statt. Begonnen wird im Haus der Geschichte und dann folgt ein Spaziergang durch die malerische Altstadt. Für Mitglieder des Historischen Vereins Alt-Dinkelsbühl ist die Teilnahme kostenfrei.

Preis pro Person 7,00 Euro

https://www.hausdergeschichte-dinkelsbuehl.de//aktuelles-termine/ausstellungen-termine